Mit dem alten Client auf Unity spielen

Moderator: roni

Gesperrt
Benutzeravatar
roni
Site Admin
Beiträge: 1178
Registriert: Sa Apr 18, 2020 1:03 am
Wohnort: Leonberg
In welcher Welt spielst Du ?: Apfelhain
Kontaktdaten:

Mit dem alten Client auf Unity spielen

Beitrag von roni »

 ! Moderatorenhinweis von: roni
Update: 10.04.2022


Einfache Installation mit EXE-Datei Klick hier (Client-Standalone)



oder selbst installieren (Browser Version):

Anweisungen zur Client-Installation
Einige Informationen zum Programm und zur Bedienung:

Das Programm wird mit dem Client gestartet, der auf der offiziellen DSO-Website verfügbar war.

Bitte beachten: Der Client ist nur unter Windows 10 lauffähig, ältere Versionen von Windows sowie MacOS und Linux werden NICHT unterstützt!
Hinweis:  wie hier im Forum schon beschrieben, funktioniert dieser Client auch mit Windows 11


Für MAC, oder Linux - bei Probleme mit dem Client, bitte hier entlang



Sie benötigen einen Entpacker - hier WINRAR

Nach jedem Spielupdate/-wartung müssen Sie die Datei client.swf im Client-Verzeichnis herunterladen und ersetzen:

Die client.swf
Neue Datei  
client.zip
(9.03 MiB) 951-mal heruntergeladen
Update 06.04.22  10:35 Uhr  
Adobe Air - neue Datei  
Adobe AIR.zip
(6.06 MiB) 123-mal heruntergeladen
Update 10.04.22  20:00 Uhr AIR runtime - version 33.1.1.821| Funktioniert leider nur im Stand-Alone Client 

und im Ordner C:\Users\%username%\AppData\Local\Ubisoft\Die Siedler Online ersetzen.

Anm: sollte ein Download fehlschlagen - muss die Windows Firewall abgeschaltet werden


Anmerkung: Leider geht es in der Browserversion nicht

BinimSpiel hat geschrieben:Ich habe mal von der Harman Seite (https://airsdk.harman.com/runtime) die neue Version heruntergeladen.
Per Zip dann die Datei adobe air.dll herausgeholt und dann in den Ordner "benutzer/dein name/appdata/local/temp/tso_portable" kopiert.

Ein Dank an BinimSpiel der darauf hinwieß, dass es eine neue Adobe Air von Harman gibt. Einfach das Paket entpacken und im Verzeichnis wo der Client ist überschreiben.
Es funktioniert nun einiges, wie z. B. der Excelsior

1-1.jpg



Für die Suchdingens muss die Config ausgetauscht werden (speziell für das Abenteuer 'Arktische Explosion' - die Kisten werden angezeigt)


Pinky Ersatz
Neue Datei  
UbiCollect2_2.zip
(550.77 KiB) 1017-mal heruntergeladen
Update 25.10.2021 09:30 Uhr  


Installation:

Was ist zu tun, um die alte Version des Spiels (CLIENT) auszuführen und vor „Unity“ wieder ein schönes spielen zu genießen: (alle notwendigen Dateien befinden sich im Verzeichnis)

Laden Sie den DSO-Client herunter – 32bit: Download (14.12.2021)

Laden Sie den DSO-Client herunter – 64bit: Download (14.12.2021)
Beide Versionen sind Viren- und Malwarefrei - dafür bürge ich !



1. Installieren Sie den DSO-Client – ​​„The Settlers Online Installer.exe“
2. Gehen Sie in das Verzeichnis, in dem der DSO-Client standardmäßig installiert ist: C:\Users\%username%\AppData\Local\Ubisoft\The Settlers Online

Öffnen Sie außerdem den Ordner mit den heruntergeladenen Dateien und suchen Sie die Datei „client.swf“.
3. Kopieren Sie die Datei „client.swf“ und fügen Sie sie in den DSO-Client-Ordner ein.

Wichtig:

1.png
1.png (36.34 KiB) 29584 mal betrachtet

4. Löschen Sie die Datei „The Settlers Online.exe“ aus dem Ordner mit DSO Client.
5. Suchen Sie den Dateinamen „Client.exe“ und ändern Sie seinen Namen in „The Settlers Online.exe“.

Wenn Sie die Dateierweiterung (exe, swf usw.) nicht sehen, müssen Sie im Explorer folgendes einstellen: Ordneroptionen/Anzeigen/Erweiterungen für bekannte Dateitypen ausblenden (Häkchen entfernen)

Um den Client starten zu können benötigen Sie noch einen Button auf der DSO Startseite.
Das wird mit dieser APP gemacht:
6. Laden/installieren Sie die Browsererweiterung Tampermonkey (ein Add-on für Scripting) für „Chrome“ oder „Brave“ von diesem Link:
https://chrome.google.com/webstore/deta ... fkfo?hl=de

Für EDGE oder InternetExplorer
Microsoft Edge-Add-Ons
https://microsoftedge.microsoft.com/add ... oendndfphd

Für FIREFOX
https://addons.mozilla.org/de/android/a ... permonkey/

Für OPERA
https://addons.opera.com/de/extensions/ ... nkey-beta/
chrome web store hat geschrieben: Keine Bange, diese Browsererweiterung schreibt nichts in die Registry
Tampermonkey ist mit über 10 Millionen Benutzern eine der beliebtesten Browser-Erweiterungen.
Tampermonkey wird verwendet, um sogenannte Userscripts (manchmal auch als Greasemonkey-Skripte bezeichnet) auf Webseiten auszuführen.
Userscripts sind kleine Computerprogramme, die das Layout einer Seite ändern (also den Button "Spiele mit Client"), neue Funktionen und Inhalte hinzufügen oder entfernen oder Aktionen automatisieren.

Jetzt erstellen Sie den Startbutton:
7. Nach der Installation erscheint ein neues Erweiterungssymbol, klicken Sie darauf und wählen Sie „Neues Userskript erstellen“
8. Es erscheint ein Fenster mit dem Skript-Editor – keine Sorge, alles ist in Ordnung. Minimieren Sie das Browserfenster.
9. Gehen Sie in Ihren Download-Ordner und öffnen Sie die Datei im „Texteditor“ „ScriptTSO.txt“ oder nehmen Sie die von mir eingedeutschte und modifizierte Version.
Kopieren Sie den Inhalt und fügen Sie ihn in das im Browser geöffnete Skript ein und speichern Sie mit Klick auf „Datei“ -> „Speichern“
10. Schließen Sie nun den Browser und starten Sie ihn neu.

Sie können nun wählen, ob Sie mit UNITY oder mit dem Client in das Spiel gehen. Klicken Sie dazu auf den entsprechenden Button:
11. Öffnen Sie DSO im Browser und loggen sich ein.
12. Nach der Anmeldung erscheint im Menü auf der Startseite eine neue Schaltfläche "Spiele mit Client" – klicken Sie dort anstatt auf die Schaltfläche „JETZT SPIELEN“ .
13. Der Browser fragt Sie, ob Sie dieses Spiel mit dem Client öffnen möchten, setzen Sie das Häkchen, um die Auswahl zu speichern, und klicken auf "Ja".
14. Nach einer Weile lädt es die alte Version des Spiels im Client.


Hier die modifizierte Version „ScriptTSO.txt“

Code: Alles auswählen


// ==UserScript==
// @name TSOlastBreath
// @namespace TSOlastBreath
// @description Mit dem DSO-Client spielen
// @author Roni
// @grant none
// @version 1.5
// @include https://www.thesettlersonline.com.br/*
// @include https://www.thesettlersonline.com/*
// @include https://www.thesettlersonline.net/*
// @include https://www.thesettlersonline.fr/*
// @include https://www.thesettlersonline.cz/*
// @include https://www.diesiedleronline.de/*
// @include https://www.thesettlersonline.gr/*
// @include https://www.thesettlersonline.it/*
// @include https://www.juego-thesettlersonline.com/*
// @include https://www.thesettlersonline.nl/*
// @include https://www.thesettlersonline.pl/*
// @include https://www.thesettlersonline.ro/*
// @include https://www.thesettlersonline.ru/*
// @include https://www.thesettlersonline.es/*
// ==/UserScript==

(function() {

var li = document.createElement ('li');
li.className = "promotion first ";
li.innerHTML = '<span></span><a id="clplay" href="#" alt="Spielen Sie mit dem DSO-Client" title="Spielen Sie mit dem DSO-Client"><img src="https://tso-pl-ssl.cdn.ubi.com/sites/default/themes/siedler/images/community/news/forward.png" width="10" height="20" align="center" valign="center"></img><b>&nbsp Spiele mit Client &nbsp<img src="https://tso-pl-ssl.cdn.ubi.com/sites/default/themes/siedler/images/community/news/backward.png" width="10" height="20" align="center" valign="center"></img></font></b></a>';

if(document.querySelector(".jsInstance-logout") == null)
return;
document.querySelector("#menu ul").appendChild(li);

var url = new URL(window.location.href);
document.getElementById("clplay").onmouseover = function() {document.getElementById("clplay").style.color = "#ffffff"};
document.getElementById("clplay").onmouseout = function() {document.getElementById("clplay").style.color = "#000000"};

document.getElementById("clplay").addEventListener("click", async () => {
var playNowUrl = (/playNowforwardUrl = "(.+)";/g.exec(document.body.innerHTML))[1];
if (!playNowUrl) {
alert("something went wrong playNowforwardUrl");
return;
}
var request = await fetch(url.origin + playNowUrl, {
method: 'GET',
credentials: 'include',
redirect: 'manual'
});
var body = await request.text();
var tso = (/thisProgram: "(.*)"/g.exec(body))[1];
if (!tso) {
alert("something went wrong play page");
return;
}
tso = tso.replace("bb=https", "bb=http", tso);
window.location.href = "tso://"+tso+"&baseUri="+url.origin;
return;
});
})();

Wenn die Schritte 3-5 Schwierigkeiten bereiten oder Sie bereits etwas vermasselt haben, können Sie einfach das Archiv The Settlers Online.zip herunterladen (Archiv aktualisiert: 06. 04. 2022 um 19:37) und ersetzen Sie es durch den Inhalt des angegebenen Ordners.


Viel Spaß mit dem Spiel Die Siedler Online - ich habe den Spaß, denn ich kann wieder spielen, wie ich es gewohnt bin, ohne ruckeln und ohne die vielen Fehler von UNITY
Dateianhänge
client.png
client.png (173.45 KiB) 30286 mal betrachtet
Zuletzt geändert von roni am Di Mai 10, 2022 9:20 pm, insgesamt 11-mal geändert.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.
Benutzeravatar
roni
Site Admin
Beiträge: 1178
Registriert: Sa Apr 18, 2020 1:03 am
Wohnort: Leonberg
In welcher Welt spielst Du ?: Apfelhain
Kontaktdaten:

Mit dem alten Client auf Unity spielen

Beitrag von roni »

Feedback zu diesem Thema hier rein
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.
Benutzeravatar
roni
Site Admin
Beiträge: 1178
Registriert: Sa Apr 18, 2020 1:03 am
Wohnort: Leonberg
In welcher Welt spielst Du ?: Apfelhain
Kontaktdaten:

Mit dem alten Client auf Unity spielen

Beitrag von roni »

Ein Pinky Ersatz für den Client

Markieren der Sammelteile auf der Insel und in den Abenteuer
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.
Benutzeravatar
roni
Site Admin
Beiträge: 1178
Registriert: Sa Apr 18, 2020 1:03 am
Wohnort: Leonberg
In welcher Welt spielst Du ?: Apfelhain
Kontaktdaten:

Re: Mit dem alten Client auf Unity spielen

Beitrag von roni »

Nun ist noch eine Firma aufgetaucht, die an DSO werkelte:



Mi'pu'mi Games GmbH




Ein Spiel in Unity umzuschreiben, um es im Web auszuführen, ist eine seltsame Entscheidung, auf die jedoch von Zeit zu Zeit zurückgegriffen wird. Einschließlich - um dann mobil als native Anwendung zu laufen.

Das Umschreiben eines Spiels in Unity ist jedoch teuer, da es ein neues Team erfordert, das die Engine versteht. Oft werden solche Dinge Outsourcern anvertraut. Es endet nicht immer gut.

Ein solcher Prozess kann bei einem Großprojekt bis zu zwei Jahre dauern. Es ist klar, dass es besser ist, dieses Geld und diese Zeit für ein neues Spiel auszugeben, als für eine portierte Version, die nicht einmal im mobilen Web funktioniert, die von Unity immer noch nicht unterstützt wird.

Letzteres ist besonders kritisch, da über 80% des gesamten Web-Traffics von Mobilgeräten stammt.

Die Portierung erhöht auch die Wahrscheinlichkeit einer Reihe von schlecht vorhersehbaren Fehlern. Wenn ein Programmierer, Analyst oder Spieledesigner etwas schlecht dokumentiert hat, dann kann das Neuschreiben des Produkts von Grund auf den Code, die Monetarisierung und das Gleichgewicht zerstören. Der Fehler kann alles sein. Je größer das Projekt, je älter es ist, desto höher ist die Fehlerwahrscheinlichkeit.

Quelle: App2top.ru
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.
Gesperrt

Zurück zu „Technisches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast